25.04.2022 in Ortsverein

Rote Ostereier-Aktion

Am Ostersamstag konnten die Ilvesheimer wieder gut gefüllte Osternester des SPD-
Ortsvereins leeren. Bei angenehmem Frühlingswetter trafen sich die Mitglieder am frühen
Vormittag vor dem REWE-Parkplatz zur alljährlichen „Rote Ostereier-Aktion“. Manch ein
Besucher unseres Stands zeigte sich vom Angebot überrascht und fragte schmunzelnd: „Ist
denn schon wieder Wahl?“. Doch die Ostereier-Aktion ist inzwischen fester Bestandteil im
Terminkalender der Ilvesheimer SPD geworden.

14.04.2022 in Ortsverein

Wohnraum in Ilvesheim

Für die online-Veranstaltung der SPD Ilvesheim zum Thema „bezahlbarer Wohnraum“ in Ilvesheim haben wir über die Entwicklung in den letzten 20 Jahren folgende Fakten zusammengestellt:

06.04.2022 in Ortsverein

Online-Veranstaltung: Bezahlbarer Wohnraum in Ilvesheim

Bezahlbares Wohnen ist die soziale Frage unserer Zeit. Dafür zu sorgen, dass jede und jeder eine bezahlbare Wohnung findet, junge Familien in ihrer Heimat eine Bleibeperspektive haben und ältere Menschen Zugang zu barrierefreiem Wohnraum erhalten, ist Aufgabe guter Politik. Im Koalitionsvertrag haben SPD, Grüne und FDP vereinbart, dafür zu sorgen, dass in den kommenden Jahren 400.000 neue Wohnungen jährlich entstehen. Davon 100.000 Wohnungen öffentlich gefördert. Verantwortlich für die Wohnraumoffensive ist das neue Bundesbauministerium unter Leitung von Klara Geywitz (SPD).

06.04.2022 in Ortsverein

Tiefbauarbeiten in Lessing- und Hebelstraße

In der Lessingstraße muss der Abwasserkanal saniert werden und in der Hebelstraße muss ein Abwasserkanal auch zur Erhöhung des Stauvolumens neu eingebaut werden. Im Rahmen dieser großen Tiefbauarbeiten sollen beim Wiederaufbau der Straßen- und Gehwege Veränderungen vorgenommen werden. Bereits im Vorjahr befasste sich der Gemeinderat mit der Planung der Lessingstraße.

31.03.2022 in Ortsverein

Ein starkes Zeichen

Am vergangenen Sonntag fand die gemeinsame Solidaritätsveranstaltung für die Menschen in der Ukraine in Ilvesheim statt. Für die zahlreiche Teilnahme an der Veranstaltung möchten wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern ganz herzlich bedanken. Das war ein starkes Zeichen der Mitmenschlichkeit und Verbundenheit mit den leidtragenden Menschen in diesem Krieg.

31.03.2022 in Ortsverein

Wildtier- und Insektenschutz – Kleinwild

Der erhebliche Rückgang des Kleinwildes auf der Ilvesheimer Gemarkung wurde in Teil 3 des runden Tisches der Gemeindeinitiative besprochen.

Wir regten an, die Ilvesheimer Feld-, Wiesen und Naturflächen so zu schützen, dass sie wieder Lebensgrundlage für eine Artenvielfalt an Niederwild bieten kann. Das Rebhuhn sollte hier das Leittier sein. Es ist auf der gesamten Ilvesheimer Gemarkung nicht mehr zu finden, was u. E. nicht einfach hinnehmbar ist.

31.03.2022 in Ortsverein

Wildtier- und Insektenschutz

Während die SPD im Rahmen des Baumlehrpfades mit Landwirten und Imkern über Bienen- und Insektenschutz sprach, stellten die Grünen im Gemeinderat den Antrag auf Pestizidverbot auf allen gemeindeeigenen Flächen. Es bestand nun die Gefahr, dass die erheblichen Gemeinde-Ackerflächen den derzeitigen landwirtschaftlichen Betrieben entzogen würden – ohne die berechtigten Interessen der Landwirtschaft zu hören und ohne zu überlegen, wie es im Sinne des Insektenschutzes dann weitergehen soll.

18.03.2022 in Ortsverein

Grabfeld für Mensch und Haustier in Ilvesheim

Friedhöfe in Deutschland sind im Umbruch. Einige wenige bieten an, Mensch und Tier in einem gemeinsamen Grab zu bestatten. Wie seit 2021 in Ladenburg. Begleitet wird diese Bestattungsform von kontroversen Diskussionen. Auch in Kirchen und Theologie ist man sich nicht einig: Es gibt vehemente Ablehnung, aber auch große Zustimmung. Insgesamt sieht etwas mehr als die Hälfte der Bevölkerung das als richtig an, Jüngere mehr als Ältere.

18.03.2022 in Ortsverein

Solidarität mit der Ukraine

Am 24. Februar begann Wladimir Putin einen rücksichtslosen Angriffskrieg in der Ukraine. Städte und Gemeinden werden bombardiert, viele Menschen verlieren ihre Heimat und nicht wenige ihr Leben. Von Beginn an gab es eine Solidarität mit den Menschen in der Ukraine, die ihres gleichen sucht. Menschen in Deutschland und in vielen anderen europäischen Ländern sammeln, spenden, stellen Unterkünfte zur Verfügung und nehmen an Friedensmärschen und Kundgebungen teil.

Auch in Ilvesheim wollen wir ein Signal gegen diesen furchtbaren Krieg setzen. Ilvesheim steht an der Seite der Menschen in Lwiw, Mariupol, Charkiw, Kiew und im Rest des Landes. In der Ukraine werden diese Kundgebungen wahrgenommen. Diese machen Mut und geben Kraft.

Deshalb laden wir zur Solidaritätsveranstaltung ein: Am Sonntag, 20. März treffen wir uns um 14 Uhr im Hof der Friedrich-Ebert-Schule und rufen Sie auf, gemeinsam mit uns der Aggression Putins entgegenzutreten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Freie Wähler Ilvesheim

Bündnis 90/Die Grünen Ilvesheim

CDU Ilvesheim

SPD Ilvesheim

18.03.2022 in Ortsverein

Haushaltsrede 2022 Für die SPD-Gemeinderatsfraktion gehalten von Dagmar Klopsch-Güntner -Fortsetzung

Auch das Thema Bauhof bleibt auf unserer Tagesordnung. Endlich liegt das Gutachten zum Bauhof vor. Wir werden es in dieser Sitzung noch hören. Danach wird weiter zu bestimmen sein, wie der Bauhofbetrieb fortgeführt wird. Wir halten weiterhin eine Leitung für notwendig und die Einstellung weiterer qualifizierter Mitarbeiter für spezielle Aufgaben, also Elektriker, Schlosser, Grünflächenfachleute.