15.04.2024 in Ortsverein

Vorstellung unserer KandidatInnen für die Gemeinderatswahl 2024

Heute stellen wir Ihnen die Plätze 13-15 vor

11.04.2024 in Ortsverein

Vorstellung unserer KandidatInnen für die Gemeinderatswahl 2024

Für die Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 kandidieren 18 Menschen für die SPD Ilvesheim. 

Heute stellen wir Ihnen die Plätze 16-18 vor.

Platz 16: Dr. Thorsten Rohde, 54 Jahre, von Beruf Chemiker und bei einer Non-for-Profit-Organisation tätig, fühlt sich in Ilvesheim sehr wohl, engagiert sich bereits seit einem Jahr bei der SPD Ilvesheim ehrenamtlich als Kassierer und möchte zukünftig im Gemeinderat seine Erfahrung und sein Wissen für das Wohl Ilvesheims einbringen. Hierbei legt er seinen Schwerpunkt auf Digitalisierung.

Platz 17: Als eine der jüngsten Kandidatinnen möchte sich Marlene Edler, 24 Jahre, Studentin und Jugendleiterin im Brühler Bläserakademie e.V., durch ihr politisches Engagement in Ilvesheim für die Förderung von Kultur und Vereinswesen einsetzen und sich dabei vor allem für die Belange der Ilvesheimer Jugendlichen und jungen Erwachsenen einsetzen.

Platz 18: Beim Thema Klimaschutz stehen, aus Sicht von Kandidat Bernd Bischer, 62 Jahre und Sales Manager, Ökonomie und Ökologie nicht im Widerspruch zueinander. Mit langjähriger Erfahrung im SPD Ortsverein, im Obst- und Gartenbauverein und in der evangelischen Kirche tritt er als Kandidat an, der Artenvielfalt bewahren, die CO²-Bilanz der Gemeinde positiv verbessern und gleichzeitig die finanzielle Belastung für die BürgerInnen und die Gemeinde im Auge behalten möchte. 

Bettina Rüger

07.04.2024 in Ortsverein

Ostereier-Aktion

Die Verteilung roter Ostereier am Samstag vor Ostern ist seit vielen Jahren fester Bestandteil im Kalender der SPD Ilvesheim. So haben wir uns auch am vergangenen Samstag bereits um 09:30 Uhr auf dem REWE-Parkplatz getroffen und kleine Körbchen mit roten Ostereiern befüllt, um sie anschließend an die Passanten zu verteilen. Da wir dieses Jahr von unseren Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Gemeinderatswahl unterstützt wurden, nutzten natürlich viele Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit für erste Fragen oder Anregungen. Wir konnten viele nette Gespräche führen und die über 400 Ostereier waren bereits nach kurzer Zeit alle vergriffen. 

Die „Osterhasen“ in diesem Jahr waren:

Hintere Reihe v.l.n.r.: Jana Keilbach, Nadja Schmidt, Karin Diercksen, Bernd Bischer, Rolf Sauer, Simon Schubert, Dagmar Klopsch-Güntner, Bettina Rüger und Christian Pickarts

Vordere Reihe v.l.n.r.: Marvin Biedermann, Henning List und Kirsten Schaaf-Frey

Gerne informieren wir Sie schon heute über den nächsten anstehenden Termin: 

Am Dienstag, den 23.04.2024, findet im Aurelia-Sängerheim – Kanzelbachstr. 34 um 19:00 Uhr eine Vorstellung unserer Themen für die Gemeinderatswahl statt und Sie können mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihre Fragen und Anregungen!

Bettina Rüger

27.03.2024 in Ortsverein

Frohe Ostern

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 wünschen allen Ilvesheimerinnen und Ilvesheimern schöne und hoffentlich sonnige Osterfeiertage. 

Traditionell werden wir am kommenden Samstag rote Ostereier von glücklichen Hühnern aus unserer Nachbargemeinde verteilen. Ab 10:00 Uhr haben Sie auf dem Rewe-Parkplatz Gelegenheit mit uns ins Gespräch zu kommen.

21.03.2024 in Ortsverein

Sebastian Cuny begrüßt Förderung für Ilvesheim

Die Gemeinde Ilvesheim erhält eine zusätzliche Förderung zur Sanierung der Mehrzweckhalle

Schriesheim, 21.03.2024 – „Die zusätzlichen Fördermittel zur Sanierung der Mehrzweckhalle der Gemeinde Ilvesheim begrüße ich sehr. Sie unterstützen eine wichtige kommunale Investition in den Klimaschutz und stärken zugleich den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Inselgemeinde. Denn besonders die örtlichen Vereine werden von der sanierten Mehrzweckhall profitieren.“

09.03.2024 in Ortsverein

Weltfrauentag

Die Zukunft ist weiblich

09.03.2024 in Ortsverein

Die Liste der Bewerber:innen für die Gemeinderatswahl am 9. Juni dieses Jahres steht

Die Liste der Bewerber:innen für die Gemeinderatswahl am 9. Juni dieses Jahres steht.

Die Vorsitzende Bettina Rüger freute sich über die rege Beteiligung an der Mitgliederversammlung. Vor allen Dingen fand sie es sehr gut, richtig und wichtig, dass wir eine Liste aufstellen können, die gleichermaßen mit Frauen und Männern besetzt ist. Es treten 9 Frauen und 9 Männer an. Zudem dem weist die Liste neben „altgedienten“ Bewerber:innen viele neue und junge Kandidat:innen auf. Nachdem Bettina Rüger als erste Kandidatin bestimmt wurde, konnte im „Reißverschluss“ die Liste weiter besetzt werden. 

28.02.2024 in Ortsverein

SPD nominiert Kandidaten zur Kreistagswahl

Am vergangenen Mittwoch stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kreistagswahl im Wahlkreis 4 in Edingen-Neckarhausen den Delegierten aus den drei Ortsvereinen aus Ilvesheim, Ladenburg und Edingen-Neckarhausen zur Nominierung vor.

Für den Wahlkreis 4, dazu gehören neben Ilvesheim auch die Gemeinde Edingen-Neckarhausen und die Stadt Ladenburg, stellen sich am 9. Juni 2024 folgende Bewerberinnen und Bewerber nach ihrer erfolgten Wahl durch die stimmberechtigten Delegierten zur Wahl des Kreistags des Rhein-Neckar-Kreises.

21.02.2024 in Ortsverein

Wir schaffen das

so die Ilvesheimer Roten Zwerge beim Fastnachtsumzug. Gemeint war natürlich der Bau des genehmigten Kombibades.

15.02.2024 in Ortsverein

SPD hat den 3. Platz bei den Fußgruppen im FASCHINGSUMZUG erhalten

Unser Ortsverein hat zum 1. Mal beim Faschingsumzug mitgemacht. Und den 3. Platz belegt. Als „rote Zwerge - aus 3 mach 7 am 09. Juni“ sind wir in einer Gruppe aus Erwachsenen und Kindern mitgelaufen. Rote SPD-Gummibärchen und Lollis haben wir verteilt und ganz laut „Ahoi“ gerufen. Rolf Sauer und Julia Weiss (und Dagmar Klopsch-Güntner), unsere Gemeinderät:innen waren vorne dabei. Ebenso Annette Sauer, die Mitorganisatorin und Ideengeberin, Simon Schubert (2. Vorsitzender), Thorsten Rohde (Kassierer), Florian Krackhecke und Marvin Biedermann. Es hat uns allen viel Spaß gemacht, weil das Publikum hellauf begeistert beim Faschingsumzug mitgerufen und geklatscht hat. Sehr chic waren unser Bürgermeister Thorsten Walther mit seiner Frau Eva maskiert. 

In einem Regenbogenanzug kam unser Landtagsabgeordneter Sebastian Cuny, der uns auf der Schlossstraße zu Fuß noch ein Stück des Wegs begleitete.