Herzlich Willkommen bei der SPD Ilvesheim!

 

20.03.2019 in Kreisverband

Ilvesheimer in den Kreisvorstand der SPD Rhein-Neckar gewählt

 

Mit einem so großen Zuspruch hätte er wohl selbst nicht gerechnet. Mit 107 Ja-Stimmen bei 113 gültigen Stimmen wurde Thorsten Walther beim Kreismitgliederparteitag der SPD Rhein-Neckar am vergangenen Samstag in Sandhausen mit dem zweitbesten Ergebnis aller Kandidatinnen und Kandidaten in den Kreisvorstand gewählt. Als Medienbeauftragter wird er in den nächsten zwei Jahren die Öffentlichkeits- und Pressearbeit im Vorstand verantworten. Die SPD Rhein-Neckar ist mit knapp 3000 Mitgliedern der größte Kreisverband der SPD Baden-Württemberg.Der Ortsverein Ilvesheim freut sich sehr, mit einer Stimme im Vorstand die Kreisarbeit der SPD zukünftig noch stärker mitzugestalten.

12.03.2019 in Ortsverein

SPD stellt Kandidaten vor - alle fünf Gemeinderäte kandidieren wieder.

 

Zur Nominierung und Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl und für die Wahl zu Kreistag lud die SPD Ilvesheim alle Bürgerinnen und Bürger am Montag, 11.03.2019 um 19:30 Uhr ins Gasthaus zum Adler ein.

24.02.2019 in Fraktion

Einladung zur Nominierung und Kandidatenvorstellung am Montag, 11.03.2019 um 19:30 Uhr im Adler

 

SPD Ilvesheim setzt auf neue Ideen, Innovation und gibt der Jugend eine Chance, aber alle fünf Gemeinderäte kandidieren wieder.

Zur Nominierung und Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl und für die Wahl zu Kreistag lädt die SPD Ilvesheim alle Bürgerinnen und Bürger herzlich am Montag, 11.03.2019 um 19:30 Uhr ins Gasthaus zum Adler, Hauptstraße 5, ein.

11.02.2019 in Ortsverein

Volksbegehren für gebührenfreie Kitas: 10 000 Unterschriften erreicht – Zulassungsantrag wird eingereicht

 

Das von der SPD gestartete Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-
Württemberg hat das erste Etappenziel erreicht: Bis Anfang Februar sind über
10.000 beglaubigte Unterschriften beim SPD-Landesverband eingegangen. Damit ist
der erste Schritt auf dem Weg zu einer spürbaren Entlastung der Familien in Baden-
Württemberg gemacht.

28.01.2019 in Ortsverein

Schicksalsjahre einer Kanzlerin

 

... so heißt das neue Programm des Kabaretts „Dusche“,
übrigens das 46. Programm. Wolfgang Schmitter, Hans-Gerorg Sütsch und Josefin Lössl
sind aber noch immer sehr frisch und aktuell.

20.01.2019 in Ortsverein

SPD Gemeinderatsfraktion unterstützt die Initiative gegen Fluglärm

 

Bereits im Oktober 2017 wandte sich SPD Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck in Abstimmung mit der SPD Gemeinderatsfraktion Ilvesheim an das baden-württembergische Verkehrsministerium. In der Antwort von Verkehrsminister Herrmann konnte der Minister 2017 keine Erklärung für die von vielen Menschen wahrgenommene Zunahme des Fluglärms liefern.

20.01.2019 in Ortsverein

Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg

 

Der Startschuss zum Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg ist gefallen. Die SPD hat Anfang Januar einen detaillierten Fahrplan samt Gesetzentwurf vorgelegt. Ab sofort sammelt die Landespartei die ersten 10.000 Unterschriften, damit der Antrag zum Volksbegehren wirksam wird.

07.01.2019 in Ortsverein

Schicksalsjahre einer Kanzlerin.

 

SPD Ilvesheim bringt das Kabarett Dusche am Samstag, 26. Januar 2019 um 20:00 Uhr nach Ilvesheim in die Mehrzweckhalle

07.12.2018 in Ortsverein

Vorverkauf für die Dusche startet

 

Wenn Sie ein Weihnachtsgeschenk suchen: verschenken Sie ein Karte für das Kabarett Dusche, das wir am 26.01.2019 um 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle wieder bieten. „Schicksalsjahre einer Kanzlerin“ – so lautet der Titel des neuen Programms. „Oh, Angela, die Zeiten werden härter“- das meinen nicht nur Merz und die weiteren Bewerber um den Vorsitz der CDU. Das ist ein Textanfang von vielen Chansons und Schlagern, die das neue, wie immer abwechslungsreiche Programm strukturieren.

Die Karten sind ab dem 15.12.2018 bei der Poststelle im Ilvesheim und bei Rolf Sauer zu erwerben.

Dagmar Klopsch-Güntner

Für Sie im Gemeinderat:

 

Rolf Sauer, Neckarstraße 30, Telefon 494018

Dieter Bühler, Alte Schulstraße 24 B, Telefon 3919494

Dagmar Klopsch-Güntner, Schubertstraße 4, Telefon 492950

Dieter Bühler, Deidesheimer Straße 6, Telefon 494829

Philipp Kaltschmitt, Bergstraße 2, Telefon 0174-2005133

26.11.2018 in Ortsverein

Ilvesheimer Ortsrundfahrt

 

Für viele ist es eine Tradition, aber jedes Jahr finden sich auch wieder neue Gäste ein, wenn der SPD Ortsverein einlädt zur Ilvesheimer Ortsrundfahrt mit dem Bus.

Nach der Einsammelfahrt bei den Bushaltestellen war der Reisebus gut besetzt und das erste Ziel, der Leinpfad zwischen Neckarkanal und Neckar wurde angefahren. Hier ging der Reiseleiter Rolf Sauer auf die neueste Bebauung der in den 30er Jahren entstandenen Kanalsiedlung ein. Wo einst Gemeindehäuser standen , die teilweise dem Zerfall preisgegeben waren, stehen drei Häuser mit hochwertigen Eigentumswohnungen. Der Verkauf durch die Gemeinde erfolgte vor der Aufnahme der Flüchtlinge. Zu dieser Zeit war Wohnraum in diesem Zustand nur wenig gesucht. Das Gebiet wurde so aufgewertet. Den Verkaufspreis konnte man später einsetzten um dezentral Grundstücke zur Unterbringung von Flüchtlingen zu kaufen – eine Investition die im Wert erhalten bliebe. Seine Fraktion sei sehr zufrieden, daß es in Ilvesheim kein altes und kein neues Getto gäbe. Die so gewählte Unterbringung stelle letztendlich für die Gemeinde auch keine finanzielle Last dar.