Radschnellweg in Ilvesheim

Veröffentlicht am 25.01.2021 in Ortsverein

Was sagt die SPD-Fraktion dazu.

Promenade am Neckarkanal

Diese Forderung ist der Broschüre von der SPD Ilvesheim zur Gemeinderatswahl 2009 zu entnehmen.

Die Besonderheit, dass eine Schifffahrtstraße mitten durch eine Gemeinde führt, sollte nicht nur eine Einschränkung oder Belastung sein, sondern der Bevölkerung im Ballungszentrum zu Nutzen gemacht werden. So bestand 2009 die Vorstellung, dass ein gut ausgebauter Fuß- und Radweg von der Feldwegbrücke entlang des Kanals bis nach Feudenheim führt, mit Kanalquerungen, attraktiv für die ganze Familie mit Kinderwagen, Kind, Hund und Rad.

Und natürlich auch für ältere Menschen mit Rollatoren.

Eine solche Wegführung hätte auch streckenweise eine Sicherung des Kanals innerhalb der Ortschaft erforderlich gemacht. Ein Ausbau nach Ladenburg schien wegen des Gewerbegeländes nicht realisierbar. Uns war bewusst, dass die Gemeinde dieses Projekt finanziell nicht alleine stemmen kann. Die Brückenneubauten brachten das Projekt auch nicht voran. Das Warten hat nun aber gelohnt.

Mit dem Landes Radweg von Mannheim nach Heidelberg erhält Ilvesheim die Chance ohne Kosten einen sinnvollen Rad- und Fußweg entlang des Neckarkanals durch die Gemeinde zu erhalten, mit Anbindung an die Schulradwege nach Ladenburg und Feudenheim.

Der Rad-Verbindungsweg Mannheim Heidelberg erhält für alle Nutzer entlang des Neckarkanals einen attraktiven Teilabschnitt.

Die zunächst angedachte Streckenführung durch die Feudenheimer- und Goethestraße war unseres Erachtens bei genauer Betrachtung zum Scheitern verurteilt. Um die Vorteile des Radweges für Ilvesheim nutzen zu können, haben wir uns klar für die Kanal-Variante ausgesprochen.

Dabei sollte im Rahmen des Planfeststellungsverfahren die berechtigten Interessen von Natur und Anwohnern Beachtung finden.

Wie dies in der Detailplanung nun geschehen ist, darüber werden wir sie weiter informieren.

Unser Bild von Gustl Bernoth zeigt den Neckarkanal vor dem großen Eingriff in den Baumbestand, unter großem Protest der Ilvesheimer SPD.

Dieser Eingriff konnte bis heute nicht ausgeglichen werden und brachte der Bevölkerung keinerlei Vorteile.

Rolf Sauer, SPD Fraktion