SPD Ilvesheim

Herzlich Willkommen bei der SPD Ilvesheim!

 
 

06.10.2017 in Ortsverein

Jazz im Hirsch

 

Sehr erfreulich war Jazz im Hirsch. Philipp Kaltschmitt, unser junger Gemeinderat, konnte gut 30 Fans von Frank Schmich and friends begrüßen. Frank Schmich brachte in diesem Jahr als seine „friends“ mit am Piano Margit Pöhlert und an der Gitarre Dirk Mauler. Am Abend zuvor hatten sie per Mail festgelegt, was sie spielen wollten. Es begann mit „autumn leaves“ und damit mit herbstlicher Melancholie. Margit Pöhlert erinnerte in einem Solo an Joj Fleming, die sie sehr verehrte. Mit ihrem wuchtigen weichen Alt sang sie „oh, Darling, if you leave me“. Natürlich durfte das „girl of Ipanema“ nicht fehlen, das zum Schluss mit einem tollen Solo von Dirk Mauler gespielt wurde. „Route 66“ war das Lied, bei  dem die Drei so richtig loslegten, mit wuchtigem Baß spielte Frank Schmich, routiniert wechselten sie auf Blickkontakt die Solostimme und das führende Instrument, einfach toll.

Alle klatschten begeistert und man freut sich schon auf den nächsten  3.Oktober, wenn es wieder heißt: Jazz im Hirsch mit Frank Schmich and friends.

Dagmar Klopsch-Güntner

 

25.09.2017 in Ortsverein

Danke allen Wählerinnen und Wählern der SPD

 

Danke allen Wählerinnen und Wählern der SPD, danke allen anderen Wählerinnen und Wählern, dass sie zur Wahl gegangen sind. Die Wählerinnen und Wähler, die von der SPD zu anderen Parteien gewechselt haben, bitten wir, uns mitzuteilen, weshalb sie gewechselt haben. Gerne per Mail, auch anonym. Danke.

Diejenigen, die mit uns feiern wollen, laden wir herzlich ein zu „Jazz im Hirsch“ am 03.10. von 11 bis 13 Uhr im Hirsch.

Wie immer wird Frank Schmich mit seinen „friends“ spielen.

Dagmar Klopsch-Güntner

 

06.09.2017 in Ortsverein

SPD-Flohmarkt am 23. September 2017 – Standkarten gibt es bei „Ilvese Post“.

 

„Schon vor vier Uhr war der Schein von Taschenlampen und Autoscheinwerfern auf dem Festplatz zu sehen. Das Klappern von Tapeziertischen und Wäscheständern ergänzten das Szenario. Der Platz füllte sich langsam. Die ersten Käufer suchten mit LED-Taschenlampen nach Schnäppchen.“ So war es im September 2016. Das ist die Atmosphäre, die der SPD-Flohmarkt jedes Jahr Ende September bietet. Dieser Flohmarkt ist beliebt und gefragt. Viele Anfragen nach Standkarten zeigen das große Interesse am SPD-Flohmarkt in Ilvesheim. Die begehrten Standkarten gibt es bei „Ilvese Post“, Schloßstraße 21, zum Preis von 7,00 Euro. Ein Hinweisblatt mit wichtigen Informationen ist beigefügt.

 

12.08.2017 in Ortsverein

Schnäppchenjäger und Verkäufer aufgepasst - SPD-Flohmarkt am 23. September 2017 – Der Vorverkauf ab 28. August 2017

 

"Schon vor vier Uhr war der Schein von Taschenlampen und Autoscheinwerfern auf dem Festplatz zu sehen. Das Klappern von Tapeziertischen und Wäscheständern ergänzten das Szenario. Der Platz füllte sich langsam. Die ersten Käufer suchten mit LED-Taschenlampen nach Schnäppchen." So war es im September 2016. Das ist die Atmosphäre, die der SPD-Flohmarkt jedes Jahr Ende September bietet. Dieser Flohmarkt ist beliebt und gefragt. Viele Anfragen nach Standkarten zeigen das große Interesse am SPD-Flohmarkt in Ilvesheim. Ab Montag, 28.08.2017 können die begehrten Standkarten in „Ilvese Post“, Schloßstraße 21, zum Preis von 7,00 Euro erworben werden. Ein Hinweisblatt mit wichtigen Informationen ist beigefügt.

 

08.08.2017 in Ortsverein

Über 50 Kinder beim SPD Spielplatzfest

 

Nur strahlende Kinderaugen und gut gelaunte Eltern bei herrlichem Sonnenschein machen jedes Jahr Lust auf das Spielplatzfest der SPD. Erstmals hatte der SPD Ortsverein auf die alla hopp!-Anlage eingeladen. Neu war auch, dass die Kinder keine Nuggets sammeln konnten. An jeder Spielstation gab es ein Zeichen oder einen Stempel auf eine Karte. Sehr treffsicher zeigten sich die Kinder beim Dosenwerfen. Ortsvereinsvorsitzender Simon Schubert und Torsten Walther waren ständig unterwegs, um die Dosen wieder in Position zu bringen. Der Seerosenteich war die Spielstation von Kassier Bernd Bischer. Hier ging es etwas ruhiger zu, denn hier war Geschicklichkeit und Körperbeherrschung gefragt. Drei Holzklötze, die immer neu gelegt werden mussten, waren die einzigen Hilfsmittel zum Einsammeln der Seerosen. Dr. Andreas Güntner betreute in gewohnter Routine das Murmelspiel, während Gemeinderat Dieter Bühler aus der Deidesheimer Straße die Kinder mit einem Löffel und einem Ei auf die Reise schickte. Besondere Geschicklichkeit war notwendig, um einen Ball zwischen zwei gespannten Seilenden rollen zu lassen, und ihn alsdann in einen Eimer fallen zu lassen. Auch viele Eltern versuchten sich und Normann Feuerstein gab wertvolle Tipps. So viele Spiele machten hungrig und durstig. Doris Schumacher-Bode und Doris Hartmann konnten mit Kuchen und einer Apfelschorle helfen, Hunger und Durst stillen. Karin Hoffmann assistierte beim Tellerdrehen. Auch bei diesem Spiel wurde viel Geschicklichkeit verlangt. Ein besonderes Dankeschön gilt Nuray Korkmaz und ihrer Tochter Sila. Die beiden schminkten Gesichter und Hände und sorgten so für schöne Farbtupfer. „Eins, zwei, drei…Zauberei“ riefen die Kinder mehrmals beim Auftritt von Andreas Knecht. Mit seinen Karten- und Seiltricks verblüffte der Zauberer nicht nur die Kinder. Auch die Eltern staunten. Schlechte Manieren hatte sein Hund Fritz, konnte aber auch mit gekonnten Zaubertricks begeistern. Zum Abschluss hatten die SPD-Verantwortlichen für alle Kinder, die ihre Karte zurückgaben, ein kleines Geschenk parat.

 

Dieter Bühle

 

04.07.2017 in Ortsverein

„Hexer“ Philipp Kaltschmitt hielt alle Siebenmeter

 

SPD erkämpfte sich bei der Handball Ortsmeisterschaft Platz 5 erst im Siebenmeterschießen.

Ein junges sympathisches Team mit wenig Handballerfahrung trat beim Handball Ortsturnier an und schaffte auf Anhieb Platz 5. Das war so nicht zu erwarten. Die Spielregeln wurden vom SPD Ortsvereinsvorsitzenden Simon Schubert in zwei kurzen Trainingseinheiten vermittelt. Ein paar Würfe aufs Tor, das war´s. Schon beim Training war erkennbar, dass Torhüter Philipp Kaltschmitt der große Rückhalt sein wird. So kam es dann auch. Angetreten war das Team mit dem Namen „SPD greift an“. Der Schwerpunkt lag nicht auf dem Angriff, sondern auf der Abwehr. Gegen die „starken Teams“ hatte das SPD-Team keine Chancen. Aber im entscheidenden Finalspiel um Platz fünf waren alle Topfit. 3 zu 3 hieß es nach der regulären Spielzeit. Der Ortsvereinsvorsitzende Simon Schubert verwandelte den ersten Siebener. Kassier Bernd Bischer setzte „cool“ nach. Die „Fireballs“ scheiterten am überragenden Torwart Philipp Kaltschmitt, der alle Siebener sicher hielt. Verdient erreichten die Sozialdemokraten den fünften Platz. Tolle Leistung. Herzlichen Glückwunsch.

 

Dieter Bühler  

 

27.06.2017 in Ortsverein

Jahresfeier

 

Heiner Sigmund 50 Jahre in der SPD, Gabi Bischer, Marc Popic und Pascal Tholé 25 Jahre

Zur Jahresfeier hatte der SPD Ortsverein Ilvesheim seine Mitglieder in das Sängerheim des MGV Aurelia eingeladen. Für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft wurde Heinrich Sigmund geehrt. In seiner Laudatio für den Jubilar ging Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck zunächst auf Ereignisse aus dem 1965 ein, dem Eintrittsjahr von Heiner Sigmund. So ging das Kernkraftwerk Gundremmingen als erstes Großkraftwerk in kommerziellen Betrieb. Dr. Christian Barnard gelang in Kapstadt die erste Herztransplantation. Was in Deutschland und der Welt geschieht können wir seit 1965 im Fernsehen in „Farbe“ bewundern.

 

12.06.2017 in Fraktion

Unterbringung und Wohnen der Asylsuchenden

 

Der Gemeinde zugewiesene Menschen kommen i. R. aus Sammelunterkünften und müssen in der Gemeinde Anschluss untergebracht werden, man geht hier von rd. 10 qm Wohnraum pro Person aus. Sobald eine Arbeitsberechtigung und ein Verdienst vorliegt sollen und wollen wir adäquaten Mietwohnraum anbieten.

 

01.05.2017 in Ortsverein

Maifeier der SPD im Fischerhäusel

 

Leider machte uns das Wetter dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung, sodass wir die Maifeier nicht unter freiem Himmel stattfinden lassen konnten. Die Verantwortlichen beschlossen deshalb die Feier ins Fischerhäusel zu verlegen. Trotz des Wetters fanden sich viele interessierte Gäste ein, um gespannt der Mai-Rede unseres Bundestagsabgeordneten Lothar Binding zu folgen.

 

23.04.2017 in Ortsverein

SPD Ilvesheim feiert den 1. Mai

 

Auch dieses Jahr feiert der SPD-Ortsverein den „Ersten Mai“, gefeiert wird vor dem Fischerhäusel neben der Alla-Hopp-Anlage. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.

Die Mairede 2017 hält unser Bundestagsabgeordneter Lothar Binding.

Traditionsgemäß gibt es „Dagmar´s Erbsensuppe“ mit Würstchen, selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. Der SPD Ortsverein freut sich über guten Besuch.

Simon Schubert

 

Wetter

 

Social Media